Al Jazeera English am 27.01.2021 Übersetzung aus dem Englischen von Uigur Zeiten Prominente britische Juden weisen auf die Gefahr hin, dass Chinas Behandlung der Uiguren an vergangene Völkermorde erinnert. London, Vereinigtes Königreich – Für prominente jüdische Persönlichkeiten im Vereinigten Königreich gibt der Holocaust-Gedenktag Anlass über Chinas Behandlung der Uiguren zu sprechen. Sie sagen, es sei „ihre Pflicht“, dies zu tun. Der Holocaust-Gedenktag findet jedes Jahr am 27. Januar statt und erinnert an die Menschen, die von Adolf Hitlers Nazideutschland im Zweiten Weltkrieg systematisch getötet wurden – sechs Millionen Juden, viele Roma, Menschen mit Behinderungen und andere – sowie an Opfer […]

Uigur Zeiten am 26.01.2020 Der uigurische Unternehmer und Philanthrop Ekpar Asat wurde in einem geheimen Verfahren wegen „Anstiftung zum ethnischen Hass und zu ethnischer Diskriminierung” zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Er verschwand im April 2016, nachdem er von der Teilnahme an einem Ausbildungsprogramm des US-Außenministeriums für Führungskräfte nach Xinjiang zurückgekehrt war. Rayhan, die selbst in den USA lebt, erzählt vom traurigen Schicksal ihres Bruders Ekpar: „Ich heiße Rayhan und durchlebe die schmerzvollsten Momente in meinem Leben. Ich möchte euch die Geschichte meines Bruders und mir erzählen. Unsere Mutter und unser Vater gehören in der Uiguren- Region zu den gern gesehenen Intellektuellen. […]

France 24 am 16.01.2020 Übersetzung aus dem Englischen von Uigur Zeiten Nach drei erschütternden Jahren in chinesischen Umerziehungslagern erzählt Gulbahar Haitiwaji, eine uigurische Frau, in einem soeben veröffentlichten Buch von ihrer Tortur:  Sie wurde aus Frankreich nach China zurückgelockt, um verhaftet, verhört und misshandelt zu werden. „In den Lagern bedeuten Leben und Tod nicht dasselbe wie woanders. Hundertmal dachte ich, als uns die Schritte der Aufseher in der Nacht weckten, dass unsere Zeit für die Hinrichtung gekommen war. Als eine Hand bösartig eine Haarschneidemaschine über meinen Schädel schob und andere Hände nach den Haarbüschel schnappten, die auf meine Schultern fielen, […]

Coda Story am 13.01.2021 Übersetzung aus dem Englischen von Uigur Zeiten Ein neues Auslieferungsabkommen zwischen den beiden Ländern könnte für die im Exil Lebenden katastrophal sein Aktivisten sind darum besorgt, dass China den Zugang durch seine Corona-Impfung dazu nutzt, um die Türkei zu Ausschaffungen der im Exil lebenden Uiguren, zurück in die Autonome Region Xinjiang zu zwingen, wo sie Unterdrückung, möglicherweise Zwangsarbeit und Inhaftierung ohne Gerichtsverfahren ausgesetzt sein würden. Peking ratifizierte jüngst ein Auslieferungsabkommen mit der Türkei. Laut Menschenrechtsorganisationen könnte dieses Dokument verheerende Folgen für die 50.000 Uiguren der Community des Landes haben. Obwohl das Abkommen noch nicht von der […]

Quartz am 08.01.2020 Übersetzung aus dem Englischen von Uigur Zeiten In einem gestrigen Artikel teilte China Daily, Pekings staatseigene englischsprachige Propagandazeitung, die ihrer Meinung nach lobenswerten Ergebnisse eines Forschungsberichts über die Demografie von Xinjiang mit. Der Bericht des Xinjiang Development Research Center ( Forschungszentrum für Entwicklung in Xinjiang), das Teil der staatseigenen Denkfabrik der chinesischen Akademie für Sozialwissenschaften ist, kam zu dem Schluss, dass die Regierungspolitik dort den Extremismus beseitigt und den Geist uigurischer Frauen so „emanzipiert“ habe, dass sie „keine Herstellungsmaschinen für Babys mehr sind “, stellte der Beitrag der China Daily fest. Die Linie, die die chinesische Regierung […]

Bitter Winter, von Ruth Ingram am 01.01.2020 Übersetzung aus dem Englischen von Uigur Zeiten Die Welt hat verstanden, dass die KPCh mit ihrer absurden Entscheidung, Rushan Abbas für ihre mutige Kampagne für verfolgte Uiguren, bestraft. Für die Verwandten, die mit dem Schlimmsten rechneten, enträtselte sich das Mysterium des zwei Jahre andauernden Verschwindens von Dr. Gulshan Abbas an diesem Weihnachten plötzlich. Die in den USA lebende Tochter Ziba Murat und die Schwester Rushan Abbas, die 2018 eine unermüdliche Suche nach der Vermissten starteten, sind über die Nachricht aus Quellen, die anonym bleiben müssen, bestürzt. Laut diesen war Gulshan tatsächlich wegen Terrorismus […]